Oldtimertag 2011

Mit diesem Banner in Großformat am Feuerwehrhaus nahe dem vielbefahrenen Kreisverkehr in der Ortsmitte wurde wochenlang auf den 3. Feuerwehr-Oldtimer-Tag aufmerksam gemacht.

Mit diesem Banner in Großformat am Feuerwehrhaus nahe dem vielbefahrenen Kreisverkehr in der Ortsmitte wurde wochenlang auf den 3. Feuerwehr-Oldtimer-Tag aufmerksam gemacht.

Mit Oldtimertag die Zukunft sichern

Sinnvolle Verknüpfung von historischem und modernem Löschwesen

logo_feuerwehrderzukunft_Heuchelheim – Bevölkerungsrückgang einerseits, ein immer breiteres Freizeitangebot andererseits – Vereine haben mehr und mehr mit Mitglieder- und Bedeutungsschwund zu kämpfen. Das ist insbesondere dann fatal, wenn das Vereinsziel einen wesentlichen Sicherheitsauftrag für die Bevölkerung aufweist wie bei den Freiwilligen Feuerwehren. Vor diesem Hintergrund hat der Feuerwehrverein Heuchelheim den
3. Oldtimertag am 26. Juni 2011 ausgerichtet, um mit einer breiten Angebotspalette das Interesse und auch Mitglieder zu gewinnen. Dabei wurden Feuerwehr-Oldtimer im historischen Ortskern zum Anziehungspunkt für eine ganze Reihe von feuerwehrspezifischen Begleitveranstaltungen für alle Altersgruppen.

Den Auftakt bildete ein Oldtimer-Corso vom Ortsrand zum Ausstellungsgelände, um auf diese Weise auf die ganztägige Attraktion am Bieberbach sowie dem nahegelegenen Feuerwehrhaus aufmerksam zu machen. Auf dem Oldtimer-Ausstellungsgelände wurde eine historische Löschübung in alten Arbeitsanzügen und mit Handdruckspritze gezeigt, ferner gab es Vorführungen der Einsatzabteilung und der Jugendwehr. Die Jugendwehr demonstrierte dabei die Menschenrettung aus einem Unfallwagen. Die jüngere Generation unter den Besuchern wurde zudem über die Angebote des Brandschutz-Erziehungsanhängers des Landkreises angesprochen. Dabei hatten Interessenten die Möglichkeit zu erlernen, wie man sinnvollerweise einen Notruf formuliert, wie man mit einem Feuerlöscher umgeht, und  wie  man  sich  im  Brandfalle  verhält.  Als Attraktionen am Rande

Man muss bei Attraktionen teilweise schon viele Jahrzehnte zurück gehen, um die Bevölkerung anzulocken, Mitglieder zu werben.

Man muss bei Attraktionen teilweise schon viele Jahrzehnte zurück gehen, um die Bevölkerung anzulocken, Mitglieder zu werben.

wurde  unter  anderem  mit  einer  Nebelmaschine  „Rauch“  erzeugt. Bei einem  Infostand konnte man sich über die lebensrettende Bedeutung von Rauchmeldern sowie den vorbeugenden Brandschutz informieren. Am nahegelegenen Feuerwehrhaus wurden die Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr  ausgestellt und bei Bedarf erläutert, es gab praktische Vorführungen, und am Einsatzleitwagen wurden nach Vorlage des Fahrzeugscheines ADAC-Rettungskarten erstellt. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung vom Musikzug sowie dem Spielmannszug der Heuchelheimer Feuerwehr. Über das Thema Feuerwehr hinaus lockte am Oldtimer-Ausstellungsgelände noch der SMC mit seiner Schiffsmodell-Flotte auf dem Bieberbach.

Vier Monate nach der Veranstaltung lässt sich positiv vermerken, dass in den Feuerwehrverein mittlerweile 15 Neuzugänge zu verzeichnen sind. Das animiert zu weiteren Veranstaltungen dieser Art.

Neben den modernen und damit hochtechnisierten Fahrzeugen und Maschinen im Brandschutz fanden auch die einfachen und historischen Hilfsmittel das Interesse der vielen Besucher, hier bei einer Aktion mit der Kübelspritze am Bieberbach.

Neben den modernen und damit hochtechnisierten Fahrzeugen und Maschinen im Brandschutz fanden auch die einfachen und historischen Hilfsmittel das Interesse der vielen Besucher, hier bei einer Aktion mit der Kübelspritze am Bieberbach.

Eine Übung mit dem Retten eingeklemmter Personen aus Unfallfahrzeugen…

Eine Übung mit dem Retten eingeklemmter Personen aus Unfallfahrzeugen…

… ist immer wieder faszinierend für die Zuschauer. Unter ihnen waren vielleicht auch diejenigen, die sich nach dem 3. Feuerwehr-Oldtimer-Tag beim Feuerwehrverein angemeldet haben.

… ist immer wieder faszinierend für die Zuschauer. Unter ihnen waren vielleicht auch diejenigen, die sich nach dem 3. Feuerwehr-Oldtimer-Tag beim Feuerwehrverein angemeldet haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.